Reis mit Süßkartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reis mit Süßkartoffeln
Reis mit Süßkartoffeln
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Dieses Rezept des Reis mit Süßkartoffeln ist entstanden, als ein paar Überbleibsel verwertet werden mussten, und hat dann so gut geschmeckt, dass der Verfasser meinte, dass es schriftlich festgehalten werden sollte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Den Reis in Salzwasser aufsetzen und gar kochen. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln ungeschält einzeln in Frischhaltefolie einwickeln, mit einer Gabel anstechen und in der Mikrowelle erwärmen bis sie schön weich sind (alternativ kann man sie natürlich auch weich kochen). Die Schalotten, die Knoblauchzehen und die Chillischote kleinschneiden und in Olivenöl glasig dünsten.

Den Reis abgießen und in eine große Schüssel geben. Die Süßkartoffeln halbieren und das Fleisch mit einem Löffel auskratzen und zum Reis geben. Das Angebratene ebenfalls zugeben und alles gut durchrühren und dabei darauf achten, dass die Süßkartoffeln zerfallen.

Petersilie, Minze und Koriander fein hacken und zusammen mit etwas Zitronensaft untermischen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]