Reis mit Chorizo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reis mit Chorizo
Reis mit Chorizo
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Reis mit Chorizo ist eine leichte Beilage, die auch als Tapa gereicht werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Die Paprika waschen, trocknen, dien Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Tomaten waschen, die Stielansatz herausschneiden und würfeln.
  • Die Chorizo pellen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken.
  • Öl in einer Pfanne nicht zu heiß erhitzen.
  • Die Zwiebeln und die Paprika darin 2 Minuten braten.
  • Knoblauch dazu geben und noch einmal 3 Minuten braten.
  • Das Gemüse sollte keine Farbe ziehen, die Tomaten und den Reis dazu geben.
  • Salzen, pfeffern und 2 Minuten garen lassen.
  • Die Chorizo hinzu geben, die Brühe angießen, umrühren und abdecken.
  • 15 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist.
  • Die Garnelen hinzugeben und noch einmal 5 Minuten garen lassen.
  • Die Flüssigkeit sollte nun verdampft sein.
  • Ist dies nicht der Fall, den Deckel abnehmen und das Wasser verkochen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]