Reis-Gemüsegratin mit Speck

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reis-Gemüsegratin mit Speck
Reis-Gemüsegratin mit Speck
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Kochzeit Reis: ca. 15 Minuten + Backzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Reis ist das wohl wichtigste Lebensmittel der Welt, Gemüse liefert Vitamine und Mineralien. Vereint im Reis-Gemüsegratin mit Speck ein köstliches Gericht für die schnelle Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Reis laut Rezept dämpfen.
  • Die Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendem Wasser blanchieren, kalt abschrecken und häuten.
  • Die Pilze in Scheiben schneiden.
  • Karotten und Zucchini in Scheiben oder Würfel schneiden.
  • Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • Den Knoblauch fein hacken.
  • Den Käse reiben.
  • Die Kräuter fein hacken.
  • Das Backrohr bei(Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 220 °C, bei Umluft Umluft auf 200 °C vorheizen.

Reis-Gemüsegratin mit Speck[Bearbeiten]

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Karotten, Zucchini, Lauch und Frühlingszwiebeln darin kurz anbraten.
  • Den Knoblauch unterrühren und noch für kurze Zeit braten lassen.
  • Die Tomaten zugeben und für etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  • Mit Salz sowie Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.
  • Die Maiskörner untermischen.
  • Die Mischung mit dem Reis, den Pilzen sowie etwa der Hälfte des Käses vermengen.
  • In die eingefettete Auflaufform füllen.
  • Den Speck darauf legen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  • Im heißen Backrohr auf mittlerer Schiene für etwa 20 Minuten goldgelb backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]