Rehrücken-Carpaccio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rehrücken-Carpaccio
Rehrücken-Carpaccio
Zutatenmenge für: 4 Personen/Portionen
Zeitbedarf: Vorber.: 2 Std.,
Fertigst.: 15 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rehrücken-Carpaccio ist ein Rezept aus der TV-Sendung "Landfrauen-Küche", die regelmäßig im BR übertragen wird. Das Original stammt von der Landfrau Cathi Lichtmannegger aus dem oberbayerischen Marktschellenberg bei Bad Reichenhall. Hier wird eine leckere Vorspeise vorgestellt, die schnell und einfach zuzubereiten ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch vorab etwa 2 Stunden ins TK-Fach legen, so lassen sich vom gefrorenen Fleisch besser dünne Scheiben schneiden.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Butter in der Pfanne erhitzen, darin die Pinienkerne anrösten, die Pfanne vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  • Mit frischem Salat jeweils einen schönen Fächer auf den Tellern garnieren.
  • Vom Rehrücken hauchzarte Scheiben abschneiden und auf den Salatfächern dekorieren.
  • Parmesan über den Rehrücken raspeln, das Olivenöl darüber träufeln, salzen und pfeffern.
  • Die Pinienkerne darüber streuen und servieren.