Raviolisalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Raviolisalat
Raviolisalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

In diesem Rezept wird aus den leckeren gefüllten Nudeln ein mediterraner Raviolisalat gemacht. Guten Appetit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Ravioli nach Packungsanweisung in einem Topf fertig garen.
  • Die Zuckerschoten waschen, trocknen und welke sortieren. Dann klein schneiden.
  • Die Rauke waschen und trocknen. Welke Blätter aussortieren. Dann klein grob schneiden.
  • Die Tomaten waschen, trocknen und den Stielansatz herausschneiden. Dann halbieren.
  • Die getrockneten Tomaten abgießen und klein schneiden.
  • Die Blätter des Basilikums von den Stielen zupfen und waschen und trocknen.
  • Ein Pfanne ohne Öl erhitzen.
  • Die Pinienkerne in der Pfanne ohne Öl anrösten.
  • Essig, Öl und Pesto in eine Schüssel geben und gründlich verrühren.
  • Dazu kommt Salz, Pfeffer und Zucker.
  • Gut verrühren.
  • 20 g Parmesan dazu hobeln.
  • Noch einmal verrühren.
  • Etwas ziehen lassen.
  • Weißbrot mit Kräuterbutter bestreichen.
  • Das Weißbrot in Streifen schneiden.
  • Das Weißbrot auf dem Grill kurz rösten.
  • Alles zusammen servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • kurz gebratenes Fleisch oder Fleisch vom Grill

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann noch alles mögliche zu dem Salat geben. Fantasie ist gefragt.