Rührteigboden

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rührteigboden
Rührteigboden
Zutatenmenge für: 2 Böden
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Rührteigboden ist ein Klassiker unter den Tortenböden und ideal zum Belegen mit Früchten

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf (175 °C) vorheizen.
  • Das Weizenmehl, die Speisestärke und das Backpulver in die Rührschüssel geben.
  • Die übrigen Zutaten hinzufügen.
  • Mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe in etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in die Springform füllen.
  • Das Blech auf der mittleren Schiene in das heiße Backrohr geben und etwa 25 bis 30 Minuten backen lassen.
  • Den fertigen Boden erkalten lassen und einmal durchschneiden.

Teig zu[Bearbeiten]

  • Auf den Rührteigboden können Früchte (Erdbeeren, Kirschen, etc.) gegeben werden.

Varianten[Bearbeiten]