Quarkauflauf mit Rosinen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Quarkauflauf mit Rosinen
Quarkauflauf mit Rosinen
Zutatenmenge für: 4–8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 40–50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Quarkauflauf mit Rosinen ist eine leckere Haupt- bzw. Nachspeise und ist bei Kindern sehr beliebt. Das Rezept ist berechnet für 4 Personen als Hauptspeise und für 8 Personen als Nachspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  • Das Backrohr auf 170 °C vorheizen.
  • Die Eier trennen.
  • Das Backgitter auf die untere Schiene geben.

Quarkauflauf[Bearbeiten]

  • Die Flüssigkeit auf dem Quark abgießen.
  • Den Quark durch ein Feinsieb streichen.
  • Das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen.
  • Die Eigelb, die Butter, den Zucker und dem Vanillezucker mit Hilfe einer Küchenmaschine schaumig rühren.
  • Quark, die Stärke, die Milch abwechselnd zugeben und schließlich die Rosinen unterrühren.
  • Zuletzt den Eischnee unter die Auflaufmasse heben (siehe das Eiweiß unterheben).
  • Die Auflaufmasse in eine Form geben und im heißen Ofen 40 bis 50 Minuten backen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]