Putensuppe mit Kokosmilch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Putensuppe mit Kokosmilch
Putensuppe mit Kokosmilch
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Herrlich exotisch, herrlich leicht, das sind die Attribute der Putensuppe mit Kokosmilch. Leichte, sommerliche Küche für jeden Anlass. Einfach nur lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]
  • Die Shiitake-Pilzen putzen, die eine Hälfte halbieren, die andere Hälfte oben einkerben.
  • Den Spinat verlesen, putzen, waschen, trocknen in kochendes Salzwasser geben und blanchieren.
  • Den Spinat abschrecken, abtropfen lassen und grob hacken.
  • Die Zwiebeln waschen, trocknen, den Wurzelansatz und die welken Blätter abschneiden und in Ringe schneiden.
  • Die Chilischoten waschen, trocknen, Den Wurzelansatz abschneiden, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.
  • Das Fleisch waschen, trocknen und in Würfel schneiden.
Fertigstellung[Bearbeiten]
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Das Putenfleisch in den Öl portionsweise anbraten.
  • Das Fleisch wieder alles in den Topf geben, Die Pilze, die Zwiebeln und die Chili hinzugeben und ebenfalls anbraten.
  • Das Currypulver darüber verteilen und anschwitzen.
  • Mit Kokosmilch, 12 l Wasser ablöschen.
  • Die Suppe aufkochen lassen.
  • Die Brühe in die Suppe geben, verrühren und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Limette waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Die Limette, den Spinat und die Erbsen in die Suppe geben und verrühren.
  • Alles 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sofrt heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]