Pustabällchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pustabällchen
Pustabällchen
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 55 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Pustabällchen sind ein Gericht aus der´ungarischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.
  • Aus dem Hackfleisch Bällchen formen.
  • Die Zwiebeln pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Hackfleischbällchen darin von allen Seiten schön anbraten.
  • Die Bällchen aus der Pfanne nehmen und die Zwiebeln und den Knoblauch in die Pfanne geben und braten, bis sie leicht Farbe ziehen.
  • Die Fleischbällchen wieder dazu geben und die beiden Sorten Paprikapulver darüber streuen.
  • Mit dem Tomatenmark tomatisieren.
  • Mit der Rinderbrühe und Rotwein ablöschen und aufkochen lassen.
  • Den Kümmel dazu geben und alles 10 Minuten abgedeckt köcheln lassen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.
  • Die Paprika dazu geben und noch einmal 20 Minuten köcheln lassen.
  • Ist die Sauce zu dickflüssig geworden, kann man sie mit Wasser verlängern.

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann den Rotwein durch Brühe ersetzen.

Beilagen[Bearbeiten]