Provenzalische Kartoffelpfanne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Provenzalische Kartoffelpfanne
Provenzalische Kartoffelpfanne
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Leichte und gesunde Küche verspricht die Provenzalische Kartoffelpfanne, schnell gemacht, trotzdem magenfüllend, lecker und gesund.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffel schälen und in Spalten schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Kartoffeln in der Pfanne etwa 10 Minuten braten, dabei öfters wenden.
  • Die Bohnen, waschen, trocknen, verlesen, putzen und die Enden abschneiden.
  • Salzwasser in einem Topf zum kochen bringen und die Bohnen darin 10 Minuten garen, dann abgießen.
  • Die Artischocken abtropfen lassen und halbieren.
  • Artischocken und Bohnen in die Pfanne geben und vermischen.
  • Alles ein paar Minuten braten lassen.
  • Den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Kirschtomaten waschen und trocknen.
  • Den Romarin waschen, trocknen und die Nadeln von den Stielen zupfen.
  • Knoblauch, Tomaten, Oliven und Rosmarin in die Pfanne geben und einige Minuten mitbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und auf vorgewärmten Tellern anrichten.
  • Die Salami über den Kartoffeln verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]