Pronkjewail

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pronkjewail
Pronkjewail
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Pronkjewail ist ein Stamppot (die ndl. Form des Eintopfs) aus der Provinz Groningen. In der Hymne dieser Provinz wird diese als “Prunkjuwel” bezeichnet – die Stadt Groningen Groningen als leuchtender Edelstein inmitten der sie umgebenden Ommelanden, den Umländern.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die getrockneten Äpfel waschen und über Nacht in Wasser einweichen.
  • Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln, Apfelstücke und Fleischwurst zusammen im Einweichwasser der Äpfel kochen. Anschließend die Wurst entfernen und die Flüssigkeit ab-, jedoch nicht wegschütten.
  • Kartoffeln und Äpfel fein stampfen und mit der Kochflüssigkeit zu einem sämigen Brei verarbeiten.
  • Den Sirup (Stroop) zufügen und mit schwarzem Pfeffer und Salz weiter abschmecken.
  • Die Wurst in Scheiben schneiden und auf den Stamppot legen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]