Potbrood

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Potbrood
Potbrood
Zutatenmenge für: 10–12 Portionen
Zeitbedarf: 100 Minuten Vorbereitung + 60 Minuten Fertigstellung
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Potbrood ist ein typisches Brot der niederländischstämmigen Siedler Südafrikas, der Buren, das diese auf ihrem Groote Trek, der Flucht vor den nachrückenden Briten zu Beginn des 19. Jahrhunderts, entwickelt hatten. Das Brot wurde unterwegs an einem Lagerfeuer in einem Topf gebacken.

Das mit Honig gesüßte Hefebrot ist heute im gesamten südlichen Afrika verbreitet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Honig im Wasser auflösen und die Hefe hineinbröckeln, um sie zu aktivieren.
  • 3 TLTeelöffel (5 ml) Mehl zufügen und die Mischung an einen warmen Ort stellen und ruhen lassen.
  • Sobald die Hefe aktiv ist, das Mehl und Salz zufügen.
  • Dann das Öl zugeben.
  • Alles miteinander verkneten.
  • Dann mit einem Tuch abdecken, und an einem warmen Ort 1 Stunde aufgehen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 190 °C vorheizen.
  • Den Teig auf die Arbeitsplatte werfen und kräftig Kneten.
  • Dann wieder abdecken und nochmals ruhen lassen.
  • Den Teig in einen gusseisernen Schmortopf geben und aufgehen lassen, bis er sich im Volumen verdoppelt hat.
  • Den Topf abdecken und im einem vorgeheizten Backofen bei 190 45 Minuten backen.
  • Nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen, bevor das Potbrood angeschnitten wird.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..