Pommersche Hefekartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pommersche Hefekartoffeln
Pommersche Hefekartoffeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein einfaches und billiges Kartoffelgericht, das aufgrund der zugefügten Hefe besonders viel Vitamin B enthält. (Auch für unfreiwillige Vegetarier, da ohne Speck o.ä. und trotzdem herzhaft).

Zutaten[Bearbeiten]


Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kartoffeln kochen (ca.20 Minuten), abgießen, währenddessen die
  • Zwiebeln pellen, in kleine Würfel schneiden.
  • 50 g Butter oder Margarine im Topf schmelzen lassen.
  • Zwiebelwürfel zugeben, glasig anschwitzen lassen.
  • Mit 1 ELEsslöffel (15 ml) Mehl binden.
  • Mit 14 l Gemüsebrühe ablöschen, dabei gründlich mit dem Schneebesen durchquirlen (geht besser, wenn die Brühe kalt ist).
  • Hefe zerbröckeln, dazugeben, verrühren.
  • Alles aufkochen lassen.
  • Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden, abwechselnd mit der Soße in die gefettete Auflaufform geben.
  • Mit den restlichen Butter - oder Margarine stückchen bedecken.
  • Ca. 20 Minuten - bis die Oberfläche sichtbar bräunlich wird - bei 180–200 °C im Backofen überbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]