Podin Henlys

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Podin Henlys
Podin Henlys
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: 150 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Podin Henlys (englisch: Helston Pudding) ist ein traditionelles Rezept der Küche Cornwalls, der südwestlichsten Grafschaft Englands, für einen gedämpften Pudding aus Brotresten, Rindernierenfett, Mehl und Reis, der mit einer Mischung aus Trockenfrüchten und Zucker gesüßt ist.

Obwohl dieser Pudding eng mit dem Städtchen Helston in Cornwall (Henlys in kornischer Sprache) verbunden ist, ist er nur eine Variante eines klassischen georgianischen Brotpuddings. Das kornische Element ist der Zusatz von gemahlenem Reis in der Grundmischung.

Wegen der Verwendung von Rindernierenfett ist der Pudding nicht vegetarisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

oder

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Mehl, gemahlenen Reis und Natron in eine Schüssel sieben.
  • Semmelbrösel, Nierenfett, Zucker, Obst und Muskat hineinrühren.
  • Soviel Milch zufügen, dass ein Teig mit der Konsistenz von weicher Lakritze entsteht.
  • Den Teig in eine Puddingform geben und mit einem festsitzenden Deckel (oder mit einem Blatt Pergamentpapier) bedecken. Das Papier sollte sicher an seinem Platz befestigt werden.
  • Mit einer Doppelschicht Aluminiumfolie abdecken.
  • Dann entweder in einen Dampfgarer (oder in einen großen Topf auf eine umgedrehte Untertasse) stellen.
  • In beiden Dampftöpfen sollte soviel Wasser sein, dass nicht mehr als drei Viertel der Form bedeckt sind.
  • Im Dampf 2 Stunden kochen oder bis der Pudding gar ist.
  • Der Flüssigkeitsstand sollte je nach Bedarf mit kichendem Wasser aufgefüllt werden.
  • Sobald der Pudding gar ist, diesen aus dem Topf oder dem Damofgarer nehmen und einige Minuten ruhen lassen.
  • Dann alle Verpackungen entfernen und den Pudding auf einen Teller stürzen.
  • In Keile schneiden und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..