Pizzastrudel mit Kräutersauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizzastrudel mit Kräutersauce
Pizzastrudel mit Kräutersauce
Zutatenmenge für: ca. 6 Personen
Zeitbedarf: ca. 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pizzastrudel mit Kräutersauce sind ein italienisches Gericht, angelehnt an die Pizza, aber viel frischer.

Zutaten[Bearbeiten]

Pizzastrudel[Bearbeiten]

Kräutersauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Pizzastrudel[Bearbeiten]

  • Arbeitsplatte mit Mehl bestauben.
  • Den Blätterteig ausrollen, vom Rand zwei ca. 1 cm dicke Streifen mit dem Teigrand herunter rollen.
  • Den Teig zu dreiviertel mit Schinken belegen, Lauch und Paprika darüber streuen, mit Käse belegen und mit Gewürzen verfeinern.
  • Die Ecken einschlagen und zu einem Strudel zusammen rollen.
  • Mit Ei bestreichen.
  • Den Strudel bei 200 °C zirka 15 bis 20 Minuten backen.
  • Den Strudel in gleich große Portionen teilen.

Kräutersauce[Bearbeiten]

  • Sauerrahm, Crème fraîche und Schlagobers verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Anschließend mit den Kräutern verfeinern.
  • Den Strudel noch warm mit der kalten Kräutersauce servieren.

Varianten[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]