Pizza mit Zucchini und Käse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizza mit Zucchini und Käse
Pizza mit Zucchini und Käse
Zutatenmenge für: 6 kleine Pizzen oder 2 Backbleche
Zeitbedarf: Zubereitung des Teiges: 45 Minuten oder 2 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Pizza mit Zucchini und Käse (Pizza con le zucchine) ist ein leckeres Gericht aus dem Süden.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pizzateig lt. Rezept herstellen.
  • Dann das Backrohr bei Ober- und Unterhitze auf 250 °C vorheizen.
  • Die Backbleche bzw. Pizzabackformen mit Backpapier auslegen.
  • Den Pizzateig halbieren oder in sechs kleinere Stücke teilen und auf die Größe der Backformen auswalgen.
  • Die Pizzateigplatten in die Pizzaformen legen und den Teig am Rand hochziehen.
  • Das Petersiliengrün waschen, gut trocken schütteln, alles Unschöne aussortieren, die harten Stiele entfernen und fein schneiden.
  • Die Zucchini waschen, gut trocken tupfen, die Enden abschneiden und mit Hilfe des Gemüsehobels in feine Scheiben hobeln.
  • Eine Pfanne erhitzen und das Öl darin heiß werden lassen.
  • Die Zucchini nebeneinander und nicht überlappend einlegen und leicht goldgelb anbraten.
  • Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Petersilie vermengen.
  • Die Zucchinischeiben gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilen.
  • Den Käse gut trocken tupfen, in dünne Scheiben schneiden und über die Pizzen verteilen.
  • Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl beträufeln.
  • Die Backbleche bzw. die Formen, dann auf einem Backgitter, auf der zweiten und dritten Schiene von unten in den Ofen schieben und etwa 10 Min. backen.
  • Dann die beiden Bleche vertauschen und weitere 10 Min. goldbraun und knusprig fertig backen.

Getränkeempfehlung[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]