Pizza mit Gorgonzola und Spinat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizza mit Gorgonzola und Spinat
Pizza mit Gorgonzola und Spinat
Zutatenmenge für: 6 kleine Pizzen oder 2 Backbleche
Zeitbedarf: Zubereitung des Teiges: 45 Minuten oder 2 Stunden + Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ital.: Pizza con il gorgonzola

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pizzateig erstellen.
  • Das Backrohr auf 250 °C erhitzen.
  • Den Teig halbieren oder in 6 Teile zerteilen.
  • Die Backformen mit Backpapier auskleiden.
  • Den Teigbatzen in die jeweilige Backform mit den Händen hinein drücken.
  • Immer für einen erhöhten Rand sorgen.
  • Den Spinat waschen und putzen.
  • Einen Topf mit 0,1 l gesalzenem Wasser aufsetzen und den Spinat kurz blanchieren.
  • In ein Küchensieb abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Gut ausdrücken und kurz durchhacken.
  • Knoblauch schälen, in Scheibchen schneiden und über die Form verteilen.
  • Mit Gorgonzolascheiben und Spinat belegen.
  • Würzen und mit dem Olivenöl beträufeln.
  • Die Form in den Ofen schieben und in ca. 20 Minuten knusprig backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Rezepte für weitere Pizzen[Bearbeiten]