Pizza caprese

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pizza caprese
Pizza caprese
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pizza caprese ist die klassische Schwester der Insalata caprese, in der die italienischen Farben vorkommen. Rot steht für die Tomate, weiß für den Mozzarella und grün für Basilikum. Dazu gehört natürlich auch Olivenöl (Typ extra vergine). Es sind die Farben der italienischen Flagge. Und das soll so sein.

Zutaten[Bearbeiten]

Pizzateig[Bearbeiten]

Belag[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pizzateig herstellen, also:
    • Mehl, Salz, Zucker mit der Hefe mischen,
    • Wasser und Öl dazugeben,
    • durchkneten und zu einer Kugel formen.
    • An einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.
  • Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  • Den Mozzarella aus der Packung nehmen, abtropfen lassen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und in grob würfeln.
  • Den Oregano waschen, trocknen und grob hacken.
  • Der Backofen muss auf 250 °C vorgeheizt werden.
  • Wenn der Teig fertig aufgegangen ist, noch ein mal durchkneten.
  • Den Teig halbieren.
  • Beide Hälften gut ausrollen, dass zwei schöne, runde Pizzateile entstehen.
  • Die beiden Pizzen gehen hintereinander.
  • Die beiden Teile auf eine gefettetes Backblech legen. Es geht auch gut mit Backpapier.
  • Den Teig mit der Pizza-Sauce bestreichen.
  • Gut 5 Minuten vorbacken.
  • Erst jetzt mit den Tomaten und dem Mozzarella belegen.
  • Alles Salzen und Pfeffern.
  • Oregano darüber geben.
  • Anschließend 10 Minuten backen.

Varianten[Bearbeiten]

  • Rucola passt sehr gut zu dieser Pizza. Einfach den Rucola waschen und trocknen und auf die fertige Pizza geben.