Piroschki mit Quark und Schinken

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Piroschki mit Quark und Schinken
Piroschki mit Quark und Schinken
Zutatenmenge für: 10–12 Stück
Zeitbedarf: 60 Minuten
(+ 1 Stunde kühlen)
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Piroschki mit Quark und Schinken (russ.: Пирошки с творогом и ветчиной "piroshki s tworogom i wetchinoj") sind eine in der russischen Küche beliebte Vorspeise und Zutat zu einer festlichen Sakuski-Tafel.

Zutaten[Bearbeiten]

Piroggenteig[Bearbeiten]

Füllung[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • In einer großen Schüssel das Mehl mit Salz mischen.
  • Die Butter und das Schmalz hineinreiben oder -stückeln und das Ganze zu einem bröseligen Teig kneten.
  • Höchstens 4 ELEsslöffel (15 ml) Wasser darüber geben. Jedes Mal 1 ELEsslöffel (15 ml) und dann einrühren, bis ein glatter zusammenhängender Teig entsteht.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde kühlen.

Füllung[Bearbeiten]

  • Die Pilze putzen und hacken.
  • Zwiebel und Knoblauch pellen und fein wiegen.
  • Den Schinken fein hacken.
  • Den Dill waschen und fein hacken.
  • Die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen und die Pilze, die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten.
  • In eine Schüssel geben und Schinken, Quark und Dill zufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gründlich mischen und beiseite stellen.

Piroschki[Bearbeiten]

  • Den Teig in 2 Portionen teilen.
  • Den ersten Teil auf einer leicht mit Mehl eingestäubten Arbeitsfläche ausrollen.
  • 5 bis 6 Kreise mit einem Durchmesser von 8 cm ausstechen.
  • Dies mit der zweiten Teigportion wiederholen.
  • Je 1 ELEsslöffel (15 ml) Füllung auf die Teigkreise geben.
  • Die Ränder anfeuchten und die Kreise zuklappen.
  • Die Ränder mit einer Gabel eindrücken.
    • Bis zu diesem Punkt können die Piroschki im Vorhinein zubereitet und gut abgedeckt einige Stunden bewahrt werden.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Die Piroschki mit dem verquirlten Eigelb einpinseln und auf ein Backblech legen.
  • Bei 220 °C in 20–25 Minuten braun backen.
  • .Mit Dillzweigen garnieren und sofort servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]