Pfifferlinge mit Käsekruste

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfifferlinge mit Käsekruste
Pfifferlinge mit Käsekruste
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: 30 bis 40 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Wenn die Pfifferlingsaison im Juni beginnt und frische Pilze im Obstregal des Supermarktes liegen, heißt es zugreifen. Die feinen Pilze sind zwar manchmal ein Luxus, doch was den Geschmack anbetrifft, ist das Gericht Pfifferlinge mit Käsekruste wirklich jeden Pfifferling wert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Pilze putzen, waschen und trockentupfen.
  • Das Fett in der Pfanne heiß werden lassen.
  • Die Pilze dazugeben und 10 bis 15 Min. unter gelegentlichem Rühren so lange garen, bis der ausgetretene Pilzsaft verdunstet ist.
  • Die Zwiebel/Schalotte fein schneiden.
  • Den Knoblauch fein schneiden.
  • Die Zwiebel/Schalotte und den Knoblauch zu den Pilzen geben und leicht bräunen lassen.
  • Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  • Die Petersilie klein schneiden und den Pecorino raspeln.
  • Die Auflaufform/Portionsförmchen etwas einfetten.
  • Die Pilze in die Auflaufform/Portionsförmchen geben.
  • Die Crème Fraîche zugeben und die Petersilie mit dem Pecorino darüberstreuen.
  • Im Backofen bei 200 °C Umluft so lange überbacken, bis der Käse zu bräunen beginnt.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Das Gericht kann man auch gut im Wok zubereiten.