Pfifferlinge auf Brot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pfifferlinge auf Brot
Pfifferlinge auf Brot
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pfifferlinge auf Brot sind ein herbstliches Gericht. Man verwendet es wie Rührei, aber es ist viel besser.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.
  • Sie müssen Farbe ziehen, dürfen aber nicht schwarz werden.
  • Die Kerne herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Die Pfifferlinge putzen, schlechte Stellen abschneiden.
  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Die Eier in einer Schüssel verquirlen.
  • Den Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden.
  • Öl in der Pfanne bis zum Rauchpunkt erhitzen.
  • Die Pfifferlinge scharf anbraten.
  • Den Speck und die Zwiebel dazugeben und mit braten lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alles aus der Pfanne nehmen und das Öl auswischen.
  • Butter in die Pfanne geben und erhitzen.
  • Die Eier in der Butter stocken lassen.
  • Wenn die Eier fest sind, die Pilze dazu geben und heiß werden lassen.
  • Das Brot toasten.
  • Das Ei auf dem Brot anrichten.
  • Den Schnittlauch darüber geben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]