Pesto all'arrabbiata

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pesto all'arrabbiata
Pesto all'arrabbiata
Zutatenmenge für: 1 Glas
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Rastzeit: 8 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Pesto (ital. pestare = "zerstampfen") ist eine ungekochte Würzsauce, die in der italienischen Küche meist zu Pasta gereicht wird.

Hier ein weiteres Beispiel in Form eines Pesto all'arrabbiata (ital. für "scharfes Pesto"). Das Rezept entstand nach der Idee einer Internetseite mit Rezepten. Der erste Versuch des Verfassers mit einer frischen, roten Chilischote geriet ein wenig scharf!

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Olivenöl abmessen und die Knoblauchzehen pellen.
  • Die festen Zutaten klein schneiden, zu dem Öl geben und leicht mit Salz würzen.
  • Das Öl mit den Gewürzen mindestens eine Stunde stehen lassen.
  • Die Pesto-Mischung in ein Mixgerät geben und fein pürieren.
  • Das Pesto ganz vorsichtig abschmecken.
  • Sollte das Pesto zu scharf sein, einfach mit zusätzlichem Olivenöl justieren.

Pesto zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Pesto all'arrabbiata mit Pecorino: dem Pesto zusätzlich 50 g fein geriebenen Pecorino zufügen.