Penne mit Sardellen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Penne mit Sardellen
Penne mit Sardellen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Penne mit Sardellen ist ein schönes, mediterranes Nudelgericht, das sehr einfach herzustellen ist, aber dennoch sehr gut schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Sardellenfilets aus dem Glas nehmen, abtropfen lassen und eine knappe Stunde wässern.
  • Die Penne nach Packungsangabe al Dente kochen (viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, etwas Kochwasser auffangen, nicht abschrecken).
  • Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  • Die Chili waschen, trocknen, längs aufschneiden, die Kerne entfernen (wenn man es scharf mag kann man die Kerne auch an das Gericht geben). Das Fruchtfleisch der Chili dann klein hacken.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Sardellen gut abtropfen lassen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Sardellen, die Tomaten, die Chili und den Knoblauch in das Öl geben.
  • Alles kurz anbraten.
  • Mit Wein ablöschen und aufkochen lassen.
  • Etwas einkochen lassen.
  • Die Penne abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Die Sauce über die Nudeln geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Werden die Nudeln klebrig mit etwas Nudelwasser auffüllen.
  • Die Petersilie unterrühren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]