Penne mit Auberginen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Penne mit Auberginen
Penne mit Auberginen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Es wird süditalienisch. Penne mit Auberginen kommen aus Süditalien, sind aber auch hier an warmen Sommertagen ein köstliches Gericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Auberginen waschen, trocknen und würfeln.
  • Die Auberginen in Olivenöl frittieren bis sie schön braun sind.
  • Die Auberginen aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp abtupfen.
  • Die Nudeln nach Packungsbeilage "al dente" kochen (das heißt mit viel Salzwasser, nicht abschrecken und kein Öl hinzugeben).
  • Die Nudeln gut abtropfen lassen.
  • die Tomaten waschen und den Stielansatz herausschneiden.
  • Die Tomaten kurz in heißen Wasser geben.
  • Die Tomaten, wenn die Haut geplatzt ist aus dem Wasser heraus nehmen, pellen, das Kerngehäuse herausnehmen und klein schneiden.
  • Die Knoblauchzehen pellen und fein würfeln.
  • Öl in der Pfanne nicht zu heiß erhitzen.
  • Den Knoblauch darin dünsten.
  • Die Tomaten in die Pfanne geben und mit dünsten lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln und die Auberginen in die Pfanne geben und unterheben.
  • Alles ein paar Minuten köcheln lassen.
  • Den Mozzarella abtropfen lassen und grob würfeln.
  • Darunter mischen und noch einmal abschmecken.
  • Basilikum waschen und trocknen.
  • Die Blätter von den Stängeln zupfen und grob hacken.
  • Das Basilikum ebenfalls untermischen.
  • Anrichten und frisch geriebenen Parmesan dazu anbieten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]