Penne Napolitana

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Penne Napolitana
Penne Napolitana
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Kochzeit: 55 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Penne Napolitana ist ein aus Neapel stammendes Pasta-Gericht, das sehr leicht ist, sehr frisch und sehr tomatig. Dazu ist es vegetarisch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Gemüse putzen, waschen und würfeln.
  • Die Petersilie waschen, die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  • Das Öl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen.
  • Die Zwiebel, die Möhre und den Sellerie etwa 10 Minuten weich dünsten.
  • Immer wieder einmal umrühren.
  • Die Sauce in einen Topf geben.
  • Die Tomaten, die Petersilie, gut einen Liter Wasser und 2 Esslöffel Zucker in den Topf geben.
  • Die Sauce aufkochen lassen.
  • Bei geringer Hitze 45 Minuten köcheln lassen.
  • Öfter umrühren.
  • Gegen Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sollte die Sauce zu dickflüssig werden, mit Wasser verdünnen.
  • Die Penne nach Packungsanweisung "al dente" kochen (viel Wasser, viel Salz, kein Öl und nicht abschrecken!).
  • Die Nudeln in eine vorgewärmte Schüssel geben.
  • Die Sauce unterheben.
  • Heiß servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • etwas Sahne gibt der Sauce eine völlig neue Note.
  • frischer Knoblauch macht die Sauce würziger. Zwei Zehen frischen Knoblauch pellen, fein würfeln und mit den Zwiebeln in die Pfanne geben.
  • Man kann auch anderer Nudelsorten verwenden, wie etwa Spaghetti (die wohl im Originalrezept Verwendung finden).