Pasta all'arrabbiata mit Garnelen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pasta all'arrabbiata mit Garnelen
Pasta all'arrabbiata mit Garnelen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Pasta all'arrabbiata mit Garnelen ist ein fruchtig-scharfes Nudelgericht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und im Zitronensaft 30 Minuten marinieren.
  • In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und anschließend salzen.
  • Spaghetti al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit Kirschtomaten, Tomatenmark, Ajvar, Sambal Ulek, Öl, Frischkäse und die Kräuter in einen Rührbecher geben und pürieren.
  • Die Sahne zugeben und verrühren.
  • Die Garnelen trockentupfen und in einer Pfanne von jeder Seite 1–2 Minuten anbraten.
  • Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und glasig andünsten.
  • Das Tomatenpüree hinzugeben und kurz aufkochen lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  • Zusammen mit den Spaghetti servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...