Paprikaschotensalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Paprikaschotensalat
Paprikaschotensalat
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Paprika: 2 Stunden + Zubereitung: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Paprikaschotensalat (frz. Salade de poivrons rouges) ist eine erfrischende Vorspeise aus dem französischen Baskenland.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Paprikaschoten unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, halbieren, die Zwischenhäutchen mit den Samen entfernen und in Streifen schneiden.
  • Die Streifen einsalzen und zwei Stunden rasten lassen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen und achteln.
  • Nach den zwei Stunden die Paprikastreifen mit Küchenpapier einzeln abreiben.
  • Die Streifen auf einem großen Teller verteilen und mit 4 ELEsslöffel (15 ml) Öl, dem Essig beträufeln und pfeffern.
  • Die Tomatenviertel darauf verteilen.
  • Aus dem restlichen Öl, dem Eigelb, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren.
  • Dieser über die Tomaten geben und den Salat mit der Petersilie bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]