Paprika-Soja-Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Paprika-Soja-Sauce
Paprika-Soja-Sauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Kochzeit: ca. 5 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine sehr gute und vegetarische Sauce mit Soja ist die Paprika-Soja-Sauce, die schnell zubereitet sehr gut zu Brot-Kresse-Soufflé und zahlreichen anderen Speisen mundet.

Zutaten[Bearbeiten]

weiter Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Den Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Die Sojastangen in etwa 5 mm große Würfel schneiden.
  • Den Thymian waschen, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  • Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die harten Stiele entfernen und das Grün fein hacken.
  • Die Senfsprossen unter kaltem Wasser spülen, gut abtropfen lassen und fein hacken.

Paprika-Soja-Sauce[Bearbeiten]

  • Einen Topf erhitzen und die Butter flüssig werden lassen.
  • Die Zwiebelwürfel zugeben und glasig anschwitzen.
  • Dann den Knoblauch zugeben und nur noch kurz mitrösten.
  • Mit dem Mehl stauben und mit der Milch unter ständigem Rühren aufgießen.
  • Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, die Sojawürfel zugeben und für etwa 2 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Dann den Thymian, die Petersilie sowie die Senfsprossen zugeben und unterrühren.
  • Die Sauce herzhaft mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]