Paprika-Mayonnaise

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Paprika-Mayonnaise
Paprika-Mayonnaise
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Paprika: 40 Minuten + Mayonnaise: 20 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung

Die Paprikamayonnaise weitere Schwestersauce der Mayonnaise. Eine echte Mayonnaise ist eine dickflüssige, kalt hergestellte Sauce auf der Basis von Eigelb und Öl (Emulsion). Es existieren sehr viele Varianten dieser Grundsauce.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten der Sauce sollten vor der Zubereitung der Sauce eine zimmerwarme Temperatur haben.
  • Die Paprikaschote häuten.
  • Die gehäutete Schote sehr fein wiegen.
  • Eine Mayonnaise laut Anleitung herstellen.
  • Die zerkleinerte Paprika unter die Mayonnaise rühren.
  • Mit Zitronensaft abschmecken und eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Wem die Sauce zu kompakt erscheinen mag, ein wenig frischen Schlagrahm unterrühren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Wichtiger Hinweis[Bearbeiten]

  • Mayonnaise ist besonders in der warmen Jahreszeit nur kurz haltbar.
  • Selbst hergestellte M. sollte nur 2–3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Immer im Kühlschrank aufbewahren !

Varianten[Bearbeiten]