Paprika-Fleisch-Spieße

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Paprika-Fleisch-Spieße
Paprika-Fleisch-Spieße
Zutatenmenge für: 4 Portionen/Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Paprika-Fleisch-Spieße sind die idealen Appetithäppchen für eine Party oder die Einleitung zu einem Grillfest. Sie sind zudem leicht zuzubereiten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen vorheizen: E-Herd: 250 °C, Umluft 225 °C, Gas: Stufe 5.
  • Das Fleisch in mund-/fleischspießgerechte Stücke schneiden.
  • Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen und sechsteln
  • Zwiebelstücke, Lorbeerblätter, Fleisch- und Paprikastücke abwechselnd auf die Spieße stecken.
  • Die Spieße rundum mit Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im vorgeheizten Backofen oder unter dem Grill etwa 20 Minuten grillen und dabei gelegentlich wenden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]