Pangsit Goreng

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pangsit Goreng
Pangsit Goreng
Zutatenmenge für: 6 bis 8 Portionen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Pangsit Goreng (Gebratene Wan Tans) stammen aus der indonesischen Küche und sind dort ein beliebter Snack. Sie eignen sich auch gut als Beilage zur Reistafel.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Wan Tan-Blätter auf einen Teller geben und mit einem feuchten Küchentuch abdecken.
  • Die Wan Tan-Blätter auftauen lassen.
  • Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und fein hacken.
  • Diese mit allen übrigen Zutaten gründlich vermischen
  • Etwas von dieser Füllung auf ein aufgetautes Wan Tanblatt geben und dieses wie ein Dreieck zusammenfalten.
  • Das Öl im Wok erhitzen und den Wan Tan darin frittieren, bis er goldbraun und gar ist.
  • Diesen Vorgang wiederholen, bis die Mischung verbraucht ist.

Beilagen[Bearbeiten]

Variante[Bearbeiten]

  • Der Wan-Tan-Teig kann auch selbst hergestellt werden. Dann verlängert sich die Zubereitungszeit entsprechend.
  • Die Wan-Tan-Suppe bietet eine vegetarische Füllungsvariante.