Pancakes mit karamellisierten Bananen und Honig-Mandelbutter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pancakes mit karamellisierten Bananen und Honig-Mandelbutter
Pancakes mit karamellisierten Bananen und Honig-Mandelbutter
Zutatenmenge für: 5 Personen
Zeitbedarf: Mandel-Honig-Butter: Zubereitung ca. 10 Minuten + Bananen: Zubereitung ca. 20 Minuten + Pancakes: Zubereitung ca. 10 Minuten + Ausbackzeit ca 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine leckere und gehaltvolle Kleinigkeit sind die Pancakes mit karamellisierten Bananen und Honig-Mandel-Butter. Sie schmecken nicht nur in der Winterzeit hervorragend.

Zutaten[Bearbeiten]

Honig-Mandelbutter[Bearbeiten]

Bananen[Bearbeiten]

Pancakes[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

  • 120 g kalte Butter (zum Ausbacken)

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Bananen[Bearbeiten]

  • Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren.
  • Den Honig in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und 5 Min. köcheln lassen.
  • Ist der Honig etwas eingedickt, die Bananen in der Pfanne verteilen.
  • Nochmals 3 Min. köcheln lassen, Bananen wenden und 2 Min. fertig karamellisieren.
  • Die Butter warm und flüssig halten.

Pancakes[Bearbeiten]

  • Die Milch mit dem Honig im Topf bei geringer Temperatur erwärmen und den Honig auflösen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver, den geriebenen Mandeln, Zitronenabrieb und dem Vanillemark vermengen.
  • Die Eier in Eiklar und Eigelb trennen.
  • Das Eiklar in den gut ausgewaschenen, fettfreien Schlagkessel geben (ist die Schüssel nicht fettfrei, wird das Eiklar nicht steif).
  • 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.) Salz zugeben und zu festem Eischnee schlagen (Überkopfprobe).
  • Die Milch-Honigmischung in einen Schlagkessel geben.
  • Die Eidotter mit der Mehlmischung untermengen und solange schlagen, bis der Teig glatt ist.
  • Zum Schluss den steifen Eischnee locker unterheben.

Honig-Mandelbutter[Bearbeiten]

  • Den Backofen bei Ober- und Unterhitze auf 180 °C, bei Umluft auf 170 °C vorheizen.
  • Die gestiftelten Mandeln auf dem Backblech verteilen und etwa 8 Min. goldbraun rösten.
  • Aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.
  • Den Honig mit der Butter in einem Topf erhitzen und flüssig werden lassen.
  • Die Orangenschale unterrühren und warm halten.

Pancakes backen[Bearbeiten]

  • Etwas Butter in der Pfanne schmelzen lassen.
  • Kleine, dünne Teigkreise (ähnlich Pfannkuchen) im heißen Fett etwa 2 Min. backen, bis der Rand goldbraun geworden ist.
  • Pancakes wenden und noch kurz auf der zweiten Seite bräunen.
  • Aus der Pfanne heben.
  • Auf das mit Backpapier ausgelegtem Backpapier legen und bei 80 °C im Backrohr warm halten.
  • Wiederum etwas Butter schmelzen lassen und mit dem restlichen Teig auf gleiche Weise verfahren, bis dieser aufgebraucht ist.

Vollendung[Bearbeiten]

  • Die Pancakes auf vier Teller verteilen und diese dabei übereinander legen.
  • Die warme Honig-Mandelbutter mit dem Zauberstab schaumig aufschlagen und die Mandelsplitter unterrühren.
  • Pancakes mit der Butter übergießen.
  • Daneben die karamellisierten Bananen anrichten.
  • Zur Beilage nach Wahl noch warm servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]