Osterkranz (Rührkuchen)

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Osterkranz (Rührkuchen)
Osterkranz (Rührkuchen)
Zutatenmenge für: 14 Stücke
Zeitbedarf:  ? Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dieser Osterkranz ist mit geflügelten Marzipaninsekten geschmückt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die weiche Butter in eine Schüssel geben und den Zucker dazu.
  • Die Butter schaumig schlagen.
  • Eier trennen. Die Eiklare in den Kühlschrank stellen.
  • Die Eigelbe zur schaumigen Butter rühren.
  • Mehl gemeinsam mit dem Backpulver über die Butter sieben und vermischen.
  • Die geriebenen Mandeln unterrühren.
  • Die gekühlten Eiklare zu Schnee schlagen und unter die Mischung heben.
  • Den Teig in eine gefettete Kranzform (Ø 26 cm) füllen.
  • Ca. 60 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen.
  • Den Kuchen der Form entnehmen und ganz kalt werden lassen.
  • Den Kranz mit Puderzucker bestäuben.
  • Aus dem Rohmarzipan 8 bis 10 kleine eiförmige Körper formen.
  • Diese mit je 2 oder 4 Mandelblättchen zu Käfern oder Schmetterlingen mit ausgebreiteten Flügeln gestalten.
  • Mit diesen süßen Insekten den Kranz verzieren.
  • Wenn Lebensmittelfarbe vorrätig ist kann die Marzipanmasse damit auch eingefärbt werden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]