Orangensabayon

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orangensabayon
Orangensabayon
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Aufschlagen: bis 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig
Orangensabayon (frz. Sabayon à l'orange) ist eine aufgeschlagene Sauce für Nachspeisen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Wasserbad zum Kochen bringen.
  • Die Eier trennen und die Eigelb in die Rührschüssel geben.
  • Den Saft zu den Eigelb geben und nur leicht verschlagen.
  • Die Eiermasse über das Wasserbad geben und auf ca. 45 °C erwärmen, dabei langsam mit dem Schneebesen leicht weiter schlagen.
  • Dabei aufpassen, dass das Wasserbad nicht kocht, sondern nur leicht köchelt.
  • Nach ca. 10 Minuten den Zucker zufügen und das Gemisch ca. 5 Minuten mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit weiter schlagen.
  • Vom Feuer nehmen und weitere 5 Minuten weiter schlagen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Ein Küchenthermometer verwenden.

Sauce zu[Bearbeiten]

  • diversen Nachspeisen und Kuchen

Varianten[Bearbeiten]