Orangen-Vanillesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orangen-Vanillesauce
Orangen-Vanillesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine Zitrus-Vanillesauce passend zu Rohrnudeln oder Dampfnudeln.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Orange heiß abwaschen.
  • Von der Orange 2 lange Streifen mit dem Gemüseschäler dünn abschneiden.
  • Für einige Sekunden in dem kochenden Wasser blanchieren.
  • Durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
  • Die Zesten mit 0,2 l Milch und Sahne aufkochen lassen.
  • Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Vanillemark mit einem Messer auskratzen und der Milch-Sahnemasse geben.
  • Die Stärke mit 50 ml Milch gut verrühren.
  • Die Sahnemilch einmal aufkochen lassen, die Stärkemasse einrühren und erneut kurz durchkochen lassen.
  • Die Sauce vom Feuer ziehen und die Eigelbe mit einem Schneebesen einarbeiten.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]