Orangen-Tiramisu

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Orangen-Tiramisu
Orangen-Tiramisu
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Kühlung: 5 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Warnung.svg Bei diesem Rezept besteht die Gefahr einer Salmonellenvergiftung

Orangen-Tiramisu ist eine der vielen neuen Tiramisu-Varianten. Er hat einen frischen Geschmack und ist daher besonders an heißen Tagen angenehm zu essen.

Zutaten[Bearbeiten]

Tiramisu[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eiweiß und Eigelb trennen.
  • Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, anschließend Mascarpone unterrühren.
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.
  • Orangen in Scheiben schneiden, Schale und weiße Haut entfernen, anschließend Scheiben achteln.
  • Orangenlikör und -saft mischen und die Löffelbiskuits kurz eintauchen (nicht einweichen lassen, da es durchaus sein kann, dass einiges von der Flüssigkeit übrig bleibt).
  • Form mit Löffelbiskuits auslegen und diese mit einer Lage Mascarponemasse überziehen, die anschließend mit Orangenstücken belegt wird.
  • Es folgt eine weitere Lage Mascarponemasse, die wiederum mit einer Lage Löffelbiskuits belegt wird.
  • Mit der Mascarponemasse abschließen.
  • Mindestens 5 Stunden kühl stellen.
  • Nach Geschmack mit Kakaopulver bzw. Schokoladenraspeln und Orangeat sowie den verbleibenden Orangenstückchen belegen.

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Wegen Salmonellengefahr innerhalb eines Tages verbrauchen!

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]