Nusskartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nusskartoffeln
Nusskartoffeln
Rezeptmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 5 Minuten + Kochzeit: ca. 20 Minuten + Nusskartoffeln: ca. 6 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Meist werden Kartoffeln als Salz-, Petersilien-, Pell-, Bratkartoffeln oder Kartoffelpüree serviert. Besonders köstlich aber munden auch Nusskartoffeln, die sehr gut mit Fisch, Geflügel oder auch Spargel und anderem Gemüse harmonieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Nusskartoffeln[Bearbeiten]

weitere Zutaten[Bearbeiten]

  • etwas Salz
  • frisch gemahlene schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch gemahlenen Muskat

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in den Topf geben.
  • Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, die gehobelten Haselnüsse zugeben und bei kleiner Hitze goldgelb bräunen.
  • Die Petersilie waschen, gut trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

Nusskartoffeln[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln mit genügend Wasser bedecken.
  • Zum Kochen bringen und für etwa 20 Minuten weich kochen.
  • Dann abgießen, schälen und eventuell vorhandene unschöne Stellen entfernen.
  • In einer Pfanne die Butter leicht erhitzen und mit Salz sowie etwas Pfeffer würzen.
  • Die geschälten Kartoffeln in der Butter gut durchschwenken.
  • Dann die Petersilie sowie die Haselnüsse darüber streuen und etwas Muskat darüber reiben.
  • Die Kartoffeln nochmals durchschwenken, sodass diese rundum mit Petersilie und Haselnüssen versehen sind.
  • Sofort noch heiß zur Speise nach Wahl servieren.

Solo[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]