Nudelsalat mit Thunfisch und Eiern

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelsalat mit Thunfisch und Eiern
Nudelsalat mit Thunfisch und Eiern
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Nudelsalat mit Thunfisch und Eiern ist ein mediterraner Nudelsalat, der leicht ist und nach Urlaub schmeckt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen (viel Wasser, viel Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken) und abkühlen lassen.
  • Die Eier hart kochen, abkühlen lassen pellen und in Scheiben schneiden.
  • Den Thunfisch abtropfen lassen.
  • Den Thunfisch in nicht zu bröselige Teile zerteilen und mit den Nudeln mischen.
  • Die Petersilie waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Aus Balsamico-Essig, Maiskeimöl und Senf eine Marinade rühren.
  • Die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Zucker zur Marinade hinzufügen.
  • So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Die Marinade über die Nudeln geben und vorsichtig umrühren.
  • Die Petersilie über den Nudelsalat streuen.
  • Mit den Eierscheiben garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]