Nudelsalat mit Sommergemüse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelsalat mit Sommergemüse
Nudelsalat mit Sommergemüse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten + Rastzeit: 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Nudelsalat mit Sommergemüse ist eine ideale Beilage für den sommerlichen Grillabend. Dabei ist er so leicht und lecker, dass man noch ein Würstchen mehr essen kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Fusilli in reichlich kochendem Wasser sprudelnd nach Packungsanweisung al dente kochen. Kein Öl ins Kochwasser geben, nicht abschrecken, etwas Kochwasser auffangen.
  • Die Nudeln gut abtropfen lassen.
  • In eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  • Die Maiskölbchen abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
  • Die Paprikaschoten waschen, trocknen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden, das Kerngehäuse entfernen, die Paprika in feine Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel pellen und in Streifen schneiden.
  • Die Sellerie waschen, trocknen, die Blätter und den Strunk abschneiden.
  • Die Sellerie würfeln.
  • Alles in eine Schüssel geben und vermischen.
  • Mit Essig, Öl und Tabasco abschmecken.
  • Abdecken und im Kühlschrank 2 Stunden marinieren lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]