Nudelsalat mit Hähnchen und Champignons

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelsalat mit Hähnchen und Champignons
Nudelsalat mit Hähnchen und Champignons
Zutatenmenge für: 4–6 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Nudelsalat mit Hähnchen und Champignons ist ein frischer Salat für den Abend. Er passt als Beilage zu unzähligen Gerichten und man kann ihn auch auf der Party einsetzen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen (viel Wasser, reichlich Salz, kein Öl in das Kochwasser, nicht abschrecken, etwas Kochwasser auffangen).
  • Die Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Das Hähnchenfleisch waschen, trocknen und in Streifen schneiden.
  • Die Streifen mit der Paprikapaste bestreichen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Hähnchenstreifen in der Pfanne goldbraun braten.
  • Die Hähnchenstreifen abkühlen lassen.
  • Die Orangen sorgfältig pellen (die weiße Schicht der Haut muss vollständig abgezupft werden, weil sie Bitterstoffe beinhaltet.
  • Die Orangen filetieren.
  • Die Zwiebeln pellen und in Streifen schneiden.
  • Die Champignons putzen, nicht waschen und in Scheiben schneiden.
  • Eine große Schüssel vorbereiten.
  • Die abgetropften, kalten Nudeln in die Schüssel geben.
  • Darauf kommen die abgekühlten Hähnchenstreifen.
  • Dazu gibt man die Orangenfilets, die Pilze und die Zwiebeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Knoblauch zu dem Salat geben.
  • In einer kleinen Schüssel Essig und Öl mischen.
  • Den Knoblauch dazu geben.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • eine Prise Zucker dazu geben.
  • Das Dressing gut verrühren.
  • Das Dressing über den Salat gebe und gut vermischen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]