Nudelauflauf mit Salsa

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nudelauflauf mit Salsa
Nudelauflauf mit Salsa
Zutatenmenge für: 2 Portionen (à 4 Personen)
Zeitbedarf: Sauce: 30 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten + Nudeln: bis 15 Minuten (je nach Pastasorte) + Backzeit: bis 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Nudelauflauf mit Salsa ist ein Phantasierezept, besonders beliebt bei Kindern.

Zutaten[Bearbeiten]

Pasta[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Auflauf[Bearbeiten]

  • 250 g frisch fein geriebenen, mittelalten Gouda
  • 250 g in Scheiben geschnittener Mozzarella
  • frisch gemahlener, weißer oder schwarzer Pfeffer
  • Meersalz oder grobes Salz aus der Mühle

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

  • Die Paprikaschote unter fließendem Heißwasser abwaschen, mit Küchenpapier abtrocknen, den Stielansatz entfernen, mit einem Sparschäler schälen, halbieren, die Zwischenhäutchen mit den Samen entfernen und in kleine Würfel schneiden (siehe Brunoisetechnik).
  • Zwiebel kleinschneiden und mit dem Gehackten in etwas Öl anbraten.
  • Knoblauch fein wiegen und mit den Paprikawürfel zu dem Hackfleisch geben.
  • Die passierten Tomaten mit dem Ketchup, die Gewürze zu dem Fleisch geben und 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen
  • Die Sauce abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Schließlich den Erbsen mit dem Mais unter die Sauce rühren und den Topf warm halten.

Nudeln[Bearbeiten]

  • Die Teigwaren nach Anleitung in Salzwasser al dente kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Auflauf[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Die Pasta mit Sauce Sauce in einer Auflaufform vermengen.
  • Die Mozzarellascheiben und den Gouda über den Auflauf verteilen.
  • Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen.
  • Etwa 20 Minuten backen lassen (bzw. sich an der Konsistenz und Farbe des Käses orientieren).

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]