Nougatsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Nougatsauce
Nougatsauce
Zutatenmenge für: 6 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Nougatsauce ist eine geschmacklich hochwertige Sauce zu Nachspeisen.

Hauptzutat ist das aus dem Piemont stammende Gianduja, eine Nuss-Schokoladen-Paste.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Nougat in grobe Würfel schneiden.
  • Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Vanillemark herauskratzen.
  • Das Nougat mit dem Vanillemark, Milch und der Schlagsahne einmal aufkochen lassen.
  • Die Sauce unter rühren solange leicht köcheln lassen, bis sich das Nougat vollständig aufgelöst hat.
  • Dann von der Herdplatte ziehen, leicht überkühlen lassen und die Sauce noch lauwarm oder aber auch kalt servieren.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Vanilleschote nicht entsorgen sondern etwa mehrmalig für Vanillemilch weiter verwenden.
  • Danach abwaschen, trocken tupfen und in ein mit Zucker oder Salz gefülltes Einweckglas stecken und eigenen Vanillezucker bzw. Vanillesalz für Fleisch, Fisch, usw. herstellen.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]