Muschelsuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muschelsuppe
Muschelsuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Muscheln: 1 Stunde + Zubereitung Muscheln: 15 Minuten + Suppe: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Diese Muschelsuppe ist ein typisches flämisches Rezept. Die Zubereitung dieses Gerichts ist sehr einfach, nur die Säuberung der Muscheln ist eine zeitintensive, aber unausweichliche Voraussetzung für das perfekte Gelingen dieses Gerichts.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Säubern der Muscheln[Bearbeiten]

Vorarbeit[Bearbeiten]

  • Den weißen Anteil des Lauchs putzen, halbieren und in sehr feine Halbringe schneiden.
  • Das Gemüse mit einem ELEsslöffel (15 ml) Butter in einem kleinen Topf anschwitzen, würzen nicht vergessen und bereit stellen.

Suppe[Bearbeiten]

  • Die Schalotten schälen und fein wiegen.
  • Das Wasser mit den Schalotten, dem Thymian und mit Pfeffer gewürzt zum Kochen bringen.
  • Die tropfnassen Muscheln in die kochende Flüssigkeit geben und in 6 Minuten kochen lassen (bis sich die Muscheln geöffnet haben).
  • Die Muscheln aus der Kochbrühe entfernen und bereit halten.
  • Die Brühe durch ein Sieb mit ausgelegtem Passiertuch in eine Schüssel abseihen und einen Liter Flüssigkeit davon bereit halten.
  • Aus dem Mehl und der restlicher Butter eine Mehlschwitze zubereiten.
  • Die Kochflüssigkeit angießen und mit dem Wein zusammen gut durchkochen lassen.
  • Die Muscheln aus dem Schalen befreien und und bereit stellen.
  • Nun die Muscheln, den Lauch zu der Suppe geben, nochmals alles gut erhitzen und den Topf beiseite stellen.
  • Die Sahne mit dem Eigelb verschlagen und die Suppe damit abbinden.
  • Die Suppe abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Mit Kerbelblättern bestreut servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]