Muschelsalat nach belgischer Art

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muschelsalat nach belgischer Art
Muschelsalat nach belgischer Art
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Muscheln: 1 Stunde + Zubereitung: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Ein Muschelsalat nach belgischer Art (frz. Moules Sauce Ravigote) ist feine, kleine Vorspeise, serviert mit einer Sauce Ravigote.

Zutaten[Bearbeiten]

Muscheln[Bearbeiten]

Garnitur[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

  • Die Sauce Ravigote nach Anleitung zubereiten.

Säubern der Muscheln[Bearbeiten]

Rezept[Bearbeiten]

  • Die Muscheln mit ihren Zutaten tropfnass in einen Topf geben und den Topf mit einem Deckel verschließen.
  • Nach 3 Minuten Kochzeit den Kochtopf mit geschlossenem Deckel kräftig durchschütteln.
  • Nach weiteren 8 bis 9 Minuten Kochzeit den Deckel öffnen (für den Koch/Köchin ein wahres Dufterlebnis).
  • Die Muscheln sollten alle geöffnet sein.
  • Die Muscheln durch ein Sieb abseihen, das Muschelfleisch von der Schale befreien und auf einen Teller geben.
  • Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • Salat waschen, trocken schleudern und in einzelne Blätter zerteilen.
  • Die Teller mit Salatblätter auskleiden und mit Tomatenscheiben belegen.
  • Muscheln auf die Teller verteilen und mit der Sauce benetzen.
  • Gekühlt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]