Muscheln mit Pastis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Muscheln mit Pastis
Muscheln mit Pastis
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Muscheln mit Pastis (frz. moules au pastis) ist ein Gericht aus Nordfrankreich und Belgien, natürlich mit einem südfranzösischen Touch.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Säubern der Muscheln[Bearbeiten]

Rezept[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln in Butter andünsten, dann die tropfnassen Muscheln zugeben.
  • Fein gewiegte Petersilie und den zugeben und gut Pfeffern.
  • Solange garen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
  • Die Muscheln durch ein Sieb geben und die Kochbrühe aufbewahren.
  • Dies um ein Drittel einkochen, die Sahne zugeben.
  • Den Pastis zugeben und alles gut aufkochen.
  • Abschmecken und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]