Mozzarellabrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mozzarellabrot
Mozzarellabrot
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Mozzarellabrot ist eine italienische Vorspeise die als oder zu Antipasti gereicht wird. Man kann sie aber auch als Beilage zu italienischen Gerichten reichen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Rinde der Brotscheiben abschneiden.
  • Die Scheiben so in der Mitte in zwei Scheiben schneiden, das sie an einem Rand nach gut zusammen hängen.
  • Die Mozzarella abtropfen lassen und in vier Scheiben schneiden.
  • Basilikum waschen und trocknen.
  • zwischen die geteilten Brotscheiben je eine Scheibe Mozzarella, eine Scheibe Schinken und ein Blatt Basilikum legen.
  • Die Eier mit der Milch verquirlen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Brote mit etwas Mehl bestäuben.
  • Die Brote in die Eiermilch geben und nach 5 Minuten wenden.
  • Die aufgeschnittenen Ränder der Brote andrücken, dass sie geschlossen sind.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Brote von beiden Seiten 3 Minuten goldbraun backen.
  • Mit Küchenkrepp abtupfen und vierteln.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]