Mohnmousse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mohnmousse
Mohnmousse
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 40 Minuten + Kühlung: 5 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Diese Mohnmousse ist ein luftiges festliches Dessert. Das nebenstehende Foto zeigt die Mohnmousse mit halbierten Weißweinbirnen und Himbeeren.

Zutaten[Bearbeiten]

Mohnmasse[Bearbeiten]

Mousse[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Eine Terrinenform mit der Frischhaltefolie vollständig auskleiden.
  • Die Sahne zu einer festen Schlagsahne aufschlagen und mit Frischhaltefolie abgedeckt kalt stellen.
  • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.

Mohnmasse[Bearbeiten]

  • Den Mohn im Mörser mit dem Vanillezucker gut anquetschen.
  • Beides zusammen mit der Milch in einem Topf solange sanft köcheln lassen, bis der Mohn richtig aufgequollen ist und danach den Topf beiseite stellen.

Mousse[Bearbeiten]

  • Die weiße Kuvertüre in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen, mit der Mohnmasse verrühren und beiseite stellen.
  • Über einem Wasserbad das Ei mit dem Eigelb in einem Schlagkessel mit einem Schneebesen schaumig aufschlagen und den Kessel beiseite stellen.
  • Die gut ausgedrückte Gelatine in die noch warme Eiermasse geben, diese unter Rühren vollständig auflösen lassen und die Mohn-Schokoladenmasse unterrühren.
  • Sobald die Mohnmasse anzieht, die Schlagsahne unter diese Masse heben.
  • Die Masse in die vorbereitete Terrinenform geben, mehrmals auf die Arbeitsfläche klopfen (damit die Luft entweichen kann) und mit Frischhaltefolie verschließen.
  • Die Mousse mindestens 5 Stunden kalt stellen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]