Mit Krabben gefüllte Tomaten mit Pommes Frites

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mit Krabben gefüllte Tomaten mit Pommes Frites
Mit Krabben gefüllte Tomaten mit Pommes Frites
Zutatenmenge für: Hauptspeise 4 Personen oder Vorspeise 8 Personen
Zeitbedarf: Eier: 12 Minuten + Mayonnaise: 20 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gefüllte Tomaten mit Krabben und Pommes Frites (niederl. Tomaten gevuld met garnalen; frz. Tomates crevettes frites) ist eine schmackhafte belgische Vor- oder Hauptspeise.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Eier in ca. 10 Minuten hart kochen, in kaltem Wasser abschrecken und schälen.
  • Die Mayonnaise nach Anleitung zubereiten.
  • Den Salat putzen, in kaltem Wasser mehrmals waschen (bis kein Sand im Wasser mehr sichtbar ist), in ein Küchentuch geben und per Hand durch Schwenken trocknen schleudern.
  • Die Tomaten heiß abwaschen, den Deckel am Stielansatz abschneiden und alles Fruchtfleisch mit einem Teelöffel entfernen.
  • In einer Schüssel Krabben und einen Teil der Mayonnaise gut vermengen.
  • Die ausgehöhlten Tomaten mit den Krabben füllen, mit Zitronensaft abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Die Teller mit Salatblätter ausgarnieren, die Eier halbieren, die restliche Mayonnaise mit der Petersilie vermengen und jeweils einen Klacks auf die Eierhälften geben.

Beilagen[Bearbeiten]

es geht auch so …

Varianten[Bearbeiten]