Mini-Salate

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mini-Salate
Mini-Salate
Zutatenmenge für: 8 Stück
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Mini-Salate sind leichte Salate, mediterran zubereitet und als Tapas serviert. Hier kann man mit allen Facetten der mediterranen Küche spielen und einige kleine Schüsselchen mit Salatvariationen zaubern, die nicht ganz so schwer sind wie die anderen Tapas.

Zutaten[Bearbeiten]

Vinaigrette[Bearbeiten]

Salat[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vinaigrette[Bearbeiten]

  • Zunächst die Vinaigrette erstellen.
  • Dazu das Öl in eine Schüssel geben und mit Balsamico Essig verrühren. Von beiden sollte gleich viel vorhanden sein.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Schalotte pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch fein würfeln.
  • In die Vinaigrette geben und ein paar Stunden ziehen lassen.

Salat[Bearbeiten]

  • Den Eisbergsalat waschen und grob klein schneiden.
  • Die Kirschtomaten halbieren.
  • Den Mais abtropfen lassen.
  • Die Tiefkühlerbsen gar kochen und in Eiswasser abschrecken (so verlieren sie ihre Farbe nicht).
  • Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne rösten (ohne Fett).
  • Toastbrot in kleine Würfel Schneiden. Wenn es richtig schön werden soll, die Rinde vorher abschneiden.
  • etwas Öl in ein einer Pfanne erhitzen.
  • Aus den Toastbrotwürfeln Croutons herstellen, also die Toastwürfel von allen Seiten anrösten.
  • Die Oliven in Scheiben Schneiden.
  • Den Käse fein würfeln

Anrichten[Bearbeiten]

  • Die Schüsselchen mit Eisbergsalat auslegen.
  • Mais und Erbsen mischen.
  • Über die Eisbergsalatblätter verteilen.
  • Die Tomaten dekorativ darüber verteilen.
  • Darüber die gerösteten Mandeln geben.
  • Die Vinaigrette über die Schüsselchen gleichmäßig verteilen.
  • Die Croutons darüber geben.
  • Den Käse darüber verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]