Mie Bami mit Huhn

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Mie Bami mit Huhn
Mie Bami mit Huhn
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Marinierzeit: 1 Stunde + Zubereitung: ca. 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Mie Bami mit Huhn ist eine persönliche Variante des Autors, angelehnt an die indonesische Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Marinade[Bearbeiten]

Gericht[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Brühe herstellen.
  • Die Marinade anrühren und das in sehr dünne Scheiben geschnittene Fleisch darin ca. 1 Stunde marinieren lassen.
  • Mie-Nudeln nach Anleitung vorbereiten (kurz aufkochen, kurz im heißen Wasser stehen lassen, mit zwei Gabeln auseinander ziehen und in einem Sieb abtropfen lassen).
  • Die Karotten schälen und im Julienneschnitt vorbereiten.
  • Die Kaiserschoten waschen und die Fäden abziehen (falls vorhanden).
  • Die Sprossen in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben, mit den Händen gut durchwaschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Knoblauch, Zwiebeln schälen und in Streifchen schneiden.
  • Den Wok auf das Feuer geben und sehr heiß werden lassen.
  • Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, in Streifen geschnittene Chilischote zusammen mit dem Öl kurz anbraten, das Fleisch kurz mit braten lassen, bis sich die Poren schließen und mit Zucker würzen.
  • Das Fleisch herausnehmen, die Kaiserschoten mit den Karotten kurz anbraten, Nudeln und Sprossen zugeben.
  • Permanent pfannenrühren, ganz wichtig.
  • Alle Gewürzzutaten zufügen, das Fleisch in den Wok zurückgeben und Brühe nach Wunsch zufügen.
  • Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]